Search Placeholder

Flieg mit uns

In Argentinien gab es bis zur Ankunft von Flybondi im Jahr 2018 keine Billigfluggesellschaften.

Flybondi ist die erste Billigfluglinie, die in Argentinien tätig ist. Aber nicht nur die Fluggesellschaft ist preiswert, sondern auch deren Werbebudget. Wir haben erfahren, dass Kongressabgeordnete 20 Flugtickets pro Monat mit einem Wert pro Ticket haben, der weit über den Tarifen von Flybondi liegt. Tickets, die an Assistenten oder andere Familienmitglieder abgegeben oder sogar gegen Geld eingetauscht werden können.

Wir haben die 329 Kongressabgeordneten an dem Tag, an dem sie über den Staatshaushalt diskutierten, angesprochen und sie durch feste und bewegliche Reklametafeln eingeladen, zu Flybondi zu wechseln und bis zu 50% ihrer Reisekosten einzusparen. Wir haben auch jeden einzelnen Kongressabgeordneten über Twitter kontaktiert. Dank der verdienten PR und der Relevanz unseres Vorschlags haben wir nicht nur diese 329 Kongressabgeordneten erreicht, sondern auch die Aufmerksamkeit von Millionen Argentiniern auf uns gezogen. Flybondi wurde 2018 die dritte Fluggesellschaft hinsichtlich spontanen Wiedererkennungswerts.

Das Thema wurde so groß, dass nach der Kampagne von Flybondi ein Gesetzentwurf eingebracht wurde, um den Tickettausch zu stoppen.