Search Placeholder

#ShavingStereotypes

Die wahre Geschichte der Herrenfriseurinnen von Indien, die Rollenklischees rasieren und die nächste Generation von Männern inspirieren.

Zwei Mädchen aus Banwari Tola, einem rückständigen Dorf in Indien, haben tiefverwurzelte Rollenklischees herausgefordert, indem sie die Herrenfriseurläden ihrer Väter übernahmen; ein Beruf, der ausschließlich Männern vorbehalten ist. Kann ihre Geschichte die nächste Generation dazu inspirieren, die Geschlechtervorurteile, mit denen sie aufgewachen sind, zu überdenken?

Gillette sah darin die perfekte Geschichte, um die Änderungen in der Denkweise voranzutreiben, die sie sich wünschen. Sie haben diese inspirierende Geschichte durch die Augen eines 8-jährigen Jungen erzählt, der die Geschlechtervorurteile in seinem Umfeld erlebt hat und darauf konditioniert wurde, sie für normal zu halten. Bis er diese beiden Mächen trifft, die einen Herrenfriseurladen leiten, was ihn zu bringt, alles zu hinterfragen, womit er aufgewachsen ist.

Das war das erste Mal, dass eine Männermarke in Indien Frauen als Hauptdarstellerinnen ihres Films eingesetzt und die Bedeutung positiver Rollenvorbilder für die nächste Generation von Männern gezeigt hat.

Gillette ist aktiv an der Gestaltung ihrer Zukunft beteiligt auf http://www.safaltaapnimutthimein.org