Search Placeholder

Mahindra Rise, Das Gesundheits-Portemonnaie

Wir haben eine Börse für indische Frauen entwickelt, die ihr Geld und – durch Brustkrebsaufklärung – auch ihre Gesundheit schützen soll.

Brustkrebs tritt im ländlichen Indien immer häufiger auf, während das Wissen um einfache präventive Selbstuntersuchungen sehr wenig verbreitet ist. Darüber hinaus sprechen Frauen in diesen abgelegenen Dörfern aus kulturellen Gründen nicht offen über ihre Gesundheitsprobleme, weshalb das Erinnerungsmedium etwas Diskretes und Persönliches sein musste – eine „Batua“, die traditionelle indische Frauengeldbörse. Die beste Möglichkeit, eine Verhaltensänderung zu bewirken, ist, auf bestehenden kulturellen Verhaltensmustern aufzubauen.

Frauen im ländlichen Indien schützen ihr Geld durch eine einzigartige Praxis – sie tragen ihre Geldbörsen in ihren Blusen direkt neben ihren Brüsten. Diesen kulturellen Einblick nutze Mahindra Rise, um individuelle Geldbörsen mit Illustrationen von Frauen zu entwerfen, die ihre Brüste abtasten – was als Erinnerungshilfe dienen soll, die einfachen Schritte dieser Selbstuntersuchung durchzuführen, die im Inneren der Börse erklärt werden. Die Geldbeutel wurden auf hautfreundlichen Stoff gedruckt und in 9 bekannten indischen Volkskunststilen gestaltet. Die „Batua“ wurde so zu einer Börse, die nicht nur das Geld, sondern auch die Gesundheit der Frauen schützt.