Search Placeholder

Carlsberg Adoptiere ein Fass

Adoptiere ein Fass

Die Auswirkungen der COVID-Sperre auf den Bierabsatz waren plötzlich und dramatisch. Während die Umsätze im Einzelhandel stiegen, wurden die Umsätze im Gaststättengewerbe über Nacht ausgelöscht, was die Lebensfähigkeit vieler Lokale bedrohte.  Insbesondere Carlsberg musste im ersten Quartal 2020 einen Umsatzrückgang von 6,8 % hinnehmen, der auf die Schließung von Bars weltweit zurückzuführen war. Die Marke brauchte dringend einen Weg, um den Umsatzverlust kurzfristig abzumildern, wenn die meisten Verbraucher geschlossen waren, und gleichzeitig dazu beizutragen, die langfristige Gesundheit der Marke zu sichern. Lösung:  Wir präsentieren, Adoptiere ein Fass – eine Möglichkeit, Ihr eigenes Fass mit dem Bier zu füllen, das Sie’zu Hause trinken, und Bars zu helfen, wieder stärker zu werden.  Ein Film lancierte die Kampagne, unterstützt durch eine Social-Media-Strategie, um die Bekanntheit und Teilnahme zu steigern. Das Begleitmaterial in den Geschäften trug ebenfalls dazu bei, die Konversion am Einkaufsort voranzutreiben.  Im Mittelpunkt der Kampagne, die in Australien, Singapur, Dänemark und Malaysia lief, stand die Online-Plattform "Adoptiere ein Fass". Diese einfache Web-App ermöglichte es den Verbrauchern, Biere aus ihren eigenen Fässern zu deponieren, einzulösen und  mit anderen zu teilen, um sie in allen teilnehmenden Lokalen zu genießen. PDie Teilnehmer meldeten sich an, um ein virtuelles Fass zu erstellen, das sie durch Scannen der Etiketten von im Laden gekauften Carlsberg-Bieren füllten. Sobald vier Biere gescannt wurden, konnte das volle Fass in Bars oder Restaurants gegen zwei Fassbiere eingelöst werden, sobald diese wieder geöffnet hatten. Adoptiere ein Fass verbindet das Carlsberg’s-Ökosystem, indem es verlangt, dass der Kauf in Off-Trade-Verkaufsstellen im Handel eingelöst werden muss, und fördert den Konsum zu Hause während der Abriegelung und treibt die Leute dazu an, Bars und Restaurants zu besuchen, sobald die Abriegelung aufgehoben ist.