Search Placeholder
LBB Editorial | July 13, 2020

LBB: 5 Minuten mit … Yukiko Ochiai

Die Präsidentin und CEO von GREY Tokyo über die Arbeit mit Chanco, Frauen in der japanischen Werbebranche, die Olympischen Spiele und warum sie keine Angst hat, sich die Hände schmutzig zu machen.

Yukiko Ochiai hatte eine aufregende Karriere, seit sie sich im Jahr 2011 GREY Tokyo anschloss. Obwohl Sie bis zur Präsidentin und Geschäftsführerin aufstieg, erinnert sie sich an den genauen Zeitpunkt, als ihr im letzten Jahr bei einem Treffen mit der Japan Advertising Agency klar wurde, dass sie ein ‘weibliches Powerhouse’ ist. Dieser eine flüchtige Moment als einzige Frau in einem Raum mit 35 Männern zeigte ihr, wie viel Arbeit es noch zu tun gibt – und wie viel Macht und Verantwortung sie hat, Dinge für Frauen in kreativen Berufen zu verändern.

Vielleicht haben dieser Antrieb und auch Yukikos Verständnis dafür, dass die japanische Öffentlichkeit Unterschiede nicht gut verkraftet, ihr die Fähigkeit gegeben, Kampagnen zu gestalten, die Individuen in all ihren Formen und Ausprägungen erheben und feiern.

Lesen Sie den vollständigen Artikel bei Little Black Book Online